Unvergessliche NBA-Momente #6: Kawhi Leonard rettet die Conference-Finals

Unvergessliche NBA-Momente #6: Kawhi Leonard rettet die Conference-Finals

Manche unvergesslichen NBA-Momente liegen noch gar nicht so weit zurück in der Vergangenheit und sind dennoch so eindrücklich gewesen, dass man als Basketball-Fan immer wieder gerne von ihnen erzählt. Ein solcher Fall ist der legendäre Buzzer Beater von Kawhi Leonards aus Game 7 der Playoff-Serie zwischen den Toronto Raptors und den Philadelphia 76ers aus dem Jahr 2019.

In diesem Beitrag von basketball-magazin.com soll die Geschichte dieses legendären Wurfs noch einmal auserzählt werden, ohne den der Raptors Traum von den Eastern Conference Finals ausgeträumt gewesen wäre – und vom späteren Championship-Titel, wie sich einige Wochen darauf herausstellen sollte.

Die letzten drei Sekunden auf der Spieluhr liefen rasend schnell ab. Das war Leonards Moment. Für genau solche Situationen war der damals 27-jährige Small Forward im vorangegangenen Sommer in das Raptors Team transferiert worden. Nun hieß es abliefern.

Leonard hält den Atem an

Von seinem feurigen Sixers-Gegenspieler Simmons in die Mangel genommen dribbelte Leonard auf das rechte Ende der gegnerischen Dreier-Linie zu. Zwei Sekunden. Eine. Der Zwischenstand von 90:90 ließ den Meisterschützen noch auf den Sieg hoffen. Leonard wagte einen verzweifelten Versuch.

Sollte dieser Ball sein Ziel finden, würde dies den Sieg in Game 7 der Best-of-Seven-Serie und damit den Einzug in die Eastern Conference Finals bedeuten. Gemeinsam mit dem anwesenden Publikum hielt der Werfer den Atem an und ging in die Knie. Gebückt blickte er der sichelförmigen Flugkurve seines Wurfs hinterher. Sollte der Traum wirklich wahr werden?

92:90 – die Raptors gewinnen

Tatsächlich, der Ball zischte durchs Netz und die anwesende Menge tobte. Seine Teamkollegen jagten auf das Spielfeld um Kawhi in die Arme zu schließen. Dank ihm endete das Spiel siegreich 92:90.

„Es war großartig“, sollte Leonard im Anschluss urteilen, „Das ist etwas, das ich noch nie zuvor erlebt habe, Spiel sieben, der gewinnbringende Shot. Es war ein Geschenk bis hierhin zu kommen, diesen Wurf machen zu dürfen und diesen besonderen Moment zu erleben. Das ist etwas, auf das ich später werde zurückblicken können.“

Titelbild: AFP

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.