Wahl des „All-Time NBA European Moment”: Jetzt für Dirk Nowitzki abstimmen

Dirk Nowitzki läuft und jubelt mit dem Zeigefinger oben

Anlässlich der 75. Jubiläumssaison der NBA kann jetzt der „All-Time NBA European Moment“ gewählt werden. Bis zum 9. März können Fans in ganz Europa abstimmen, zur Wahl steht dabei auch Dirk Nowitzki mit dem Gewinn der NBA-Meisterschaft der Dallas Mavericks im NBA-Finale 2011.

Der „NBA 75 Euro Vote“ wird zur Feier des 75-jährigen Bestehens der NBA durchgeführt und ist eine Hommage an aktuelle und ehemalige europäische Spieler. Diese haben Generationen von Basketballfans auf dem ganzen Kontinent inspiriert, und verdienen es daher, gebührend von der NBA-Fangemeinde in Europa gefeiert zu werden.

Auch Dirk Nowitzki steht mit einem „All-Time NBA European Moment“ zur Wahl: Natürlich mit dem Gewinn der NBA-Meisterschaft der Dallas Mavericks im NBA-Finale 2011.

Seit dem 24. Februar können Fans in ganz Europa abstimmen. Die Wahl des „All-Time NBA European Moment“ stellt dabei die dritte Voting-Kategorie innerhalb des „NBA 75 Euro Votes“ dar. Zur Wahl steht dieses Mal die untenstehende Liste historischer NBA-Momente mit europäischen Spielern.

Dabei wurde diese Auswahl von „All-Time NBA European Moments“ nominiert, die Shortlist der Momente wurde hierbei von einer Jury aus europäischen Medienvertreter:innen, Influencer:innen und Prominenten zusammengestellt.:

  • Der Deutsche Dirk Nowitzki gewinnt die NBA-Meisterschaft, nachdem er die Dallas Mavericks im NBA-Finale 2011 nach einem 1:2-Rückstand zurückgeführt hat.
  • Der Grieche Giannis Antetokounmpo erzielt in Spiel 6 der NBA Finals 2021 50 Punkte und treibt die Milwaukee Bucks zu ihrem ersten NBA-Titel seit 50 Jahren.
  • Der Franzose Tony Parker wird der erste europäische MVP der NBA Finals, nachdem er die San Antonio Spurs bei den NBA Finals 2007 zum Sieg geführt hat.
  • Der Spanier Pau Gasol ist die perfekte Ergänzung zu Kobe Bryant, indem er dabei hilft, die Los Angeles Lakers zu drei aufeinanderfolgenden NBA-Endspielen zu führen und sowie 2009 als auch 2010 die Titel zu gewinnen.
  • Der Hall of Famer und Kroate Toni Kukoč hilft den Chicago Bulls dabei, einen historischen „Three-Peat“ zu erringen: Von 1996 bis 1998 gewinnen sie in drei aufeinanderfolgenden Spielzeiten die NBA-Meisterschaften.

Bis Mittwoch, den 9. März (23:59) können Fans über die Website NBA.com/Eurovote, bzw. unter diesem Link abstimmen. Die Ergebnisse für den „All-Time European Moment“ werden am Freitag, den 11. März bekannt gegeben. Für alle NBA 75 Euro Vote-Kategorien wird die Wertung der Fans 50 Prozent des Endergebnisses ausmachen, während die Jury die anderen 50 Prozent bestimmt.

Bis dahin sind alle Fans natürlich herzlich dazu eingeladen, mit dem Hashtag #NBA75Eurovote an der Diskussion in den sozialen Medien teilzunehmen.

Fotos: NBAE / Getty Images

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.